Praxis-Hygiene

Die Kosmetikbehandlung geniessen, sich entspannen. Dazu gehört auch, was man nicht gleich sieht: Hygiene. Behandlungsplätze, Geräte und Instrumente werden nach jeder Behandlung sowie vor der ersten Behandlung am Tag gereinigt und je nach Material zusätzlich mit UV-Licht oder im Heissluft-Sterilisator desinfiziert. Instrumente werden steril verpackt für ihren nächsten Einsatz gelagert.

 

Du liegst auf hygienischen Einweg-Laken oder sitzt auf einem frisch desinfizierten Behandlungsstuhl. Vor jeder Behandlung werden die Hände desinfiziert und bei fast allen Behandlungen Einmal-Handschuhe verwendet.

 

Während der aktuellen Pandemie trage ich zudem bei jeder Behandlung eine Hygienemaske Typ IIR (EN 14683) oder FFP2 (EN 149) . Wenn du keine Maske hast, können wir dir eine Typ IIR-Maske abgeben.

 

Händewaschen geschieht bei uns berührungslos und somit mit höchstem Mass an Hygiene. Zum Trocknen der Hände werden ausschliesslich Einweg-Papierhandtücher verwendet.

  • Facebook